Actions

Hallo, Fremder!

Es sieht so aus als wärst du neu hier. Wenn du teilnehmen willst, wähle eine der folgenden Optionen:

SD-Karten werden nicht erkannt bzw verlangt Formatieren Innduktives Laden funktioniert auch nicht

Hallo Leute,


also so ein Handy ist mir noch nicht untergekommen. Da war ja mein erstes Handy, dieses Motorola mit ner dicken Umhängetasche, mit weniger Problemen behaftet.

Nachdem ich mein ZTE Axon 10 Pro schon 2 mal eingeschickt habe, habe ich 2 neue Probleme:

Das erste ist das Kabellose laden, daß direkt nachdem es beim 2ten einschicken zurückkam, nicht funktionierte. Was mich nicht so gestört hat, weil ich es nur im Auto Kabellos geladen habe.

Das zweite gravierendere Problem ist, das meine SD-Karten kaputt gehen, nicht erkannt werden, bzw formatiert werden sollen. Das letztere hat mir schon 100 GB an Daten verschwinden lassen, was mich extrem ärgert, da ich leider nur einen Teil gesichert hatte. Zwar habe ich einige Daten retten können .it einem Recoveryprog, aber diesen Ärger und insbesondere die Zeit hätte ich mir sparen können, wenn das Telefon seinen versprochenen Zweck erfüllen würde.

Kaputt gegangen sind eine SanDisk 64 GB, eine Kingston 32 GB, Eine SanDisk 128 GB. Die SanDisk 64 GB hat nach formatieren wieder seine Arbeit erfüllt.

Klar, das Handy hat ja genug Speicher, wozu eine Karte? Speicherslot ist ja zum nutzen da und ich nutze gerne die SD-Karte als Speicher für wichtige dinge für unterwegs, auch wenn cih eineiges auf der Cloud habe.


Was tun Support? Wieder einschicken? Darauf habe ich überhaupt keine Lust mehr. Jedes Mal zurücksetzen, dann wieder neu einstellen ist auch ein Akt.

Ein neues Gerät? Soll ich diese Handy, daß mich damals knappe 500 Euro gekostet hat, für 150-200 Euro verschachern und mir ein neues, bestimmt kein ZTE, kaufen ?

Kommentare

  • Hallo @Sezaybaba ,ich habe es nicht so richtig verstanden, deswegen meine Frage: Hat das Gerät die beiden Karten beim Formatieren zerstört oder waren auf den Karten Daten beim Einlegen und Du wolltest die Karten als mobilen Speicher benutzen ohne diese Karten zu formatieren? Viele Grüße

  • Hallo,

    Also eine Karte war schon drin. Von heute auf morgen wurde die Karte nicht erkannt 64 GB. Die Daten, wie mp3 oder PDF hab ich zumeist entweder aus dem Netz gezogen oder per Kabel draufgespielt.

    Die Karten die ich danach eingelegt habe, wollte das Handy direkt formatieren, was ich auch gemacht habe. Hinterher hat er sie auch nicht mehr erkannt.. Und am Ende war Sie dann auch nutzlos. Im Moment hab ich eine 8 GB Karte drin, die ab und zu auch nicht erkannt wird. Aber seien wir mal ehrlich :Neustart ja, aber das Telefon wieder auf Werkseinstellung zurück? Das will ich definitiv nicht mehr machen.

  • Benutzt du das Original Ladegerät was bei dem Telefon in der Verpackung war, oder irgendwelche anderen?

    Es gibt zwar eine Menge Vorkehrungen im Telefon, damit sichergestellt wird das jedes Ladegerät funktioniert, aber ich habe es schon erlebt dass ein defektes Ladegerät zu viel Ampere gesendet hat, und die Elektronik im Telefon gegrillt hat.

  • Hi Ranger,

    seit meine Tochter durch ein anderes Ladegerät den Akku ihre Iphones zerschossen hat, nutzen wir im Haus nur noch die Original Ladegeräte. Daran sollte es nicht liegen. Zumal jetzt was neues dazugekommen ist : Bluetooth im Auto funktioniert nur noch bedingt. Ich höre die Gegenseite, aber mein gegenüber hört mich nicht...

    Die klassischen Vorschläge, wie Neustart, trennen neu verbinden, löschen neu verbinden, hab ich gemacht. Leider auch da kein Erfolg..

    Ich werde mal versuchen, ein neues Gerät zu verlangen. Die letzten Monate waren schon sehr ärgerlich.Der Support scheint sich auch zu drücken, Eine Frage haben Sie gestellt, die habe ich beantwortet. Das wars dann auch. Soll der Kunde zusehen, wie er zurecht kommt.

    Es kann ja nicht sein, daß soviele defekte/Fehler an einem Gerät sind.

    Ich ärgere mich mehr darüber, daß meine Daten Futsch sind, als über den Ärger mit dem Telefon.

  • ich kann deinen Ärger verstehen aber ich zb kaufe keine scandisk speicherkarten mehr! In meinem LG gingen 2 davon kaputt und eine im Axon 10 Pro habe jetzt eine eher unbekannte marke die funktionieren super! Ich kann auch nichts schlechtes über den Support schreiben! den sie haben mir bei jedem problem helfen können und das sehr oft über E-Mail!Weo hast du das Handy gekauft? Bei meinem Netzbetreiber kann ich es Tauschen wenn es drauf ankommt! Lg aus Wien

  • bearbeitet 30. Januar

    Nun, man sollte sich doch auf Markenprodukte verlassen können. SanDisk und kingston sind halt führende Marken im SD Karten Bereich.

    Ich möchte nicht 2 Jahre monatlich für ein Handy bezahlen, daß nach einem Jahr nur noch die Hälfte kostet. Deshalb kaufe ich Sie mir lieber direkt. Und wenn ich ehrlich sein soll : Das Handy ist genau das, was ich brauche ohne die Fehler natürlich. Wenn die defekte nicht wären, würde ich nie wieder eine andere Marke kaufen

  • bearbeitet 31. Januar

    Hallo @Sezaybaba ,

    ich habe mich in deinem Fall mal informiert, denn ich kann deinen Ärger sehr gut nachvollziehen, da ich auch ein leidgeplagter Nutzer bin. Über viel Nachdruck beim Händler konnte ich allerdings ein Austauschgerät erwirken.

    Wenn ich deine Posts richtig verstanden habe, hat man dir bereits ein Austauschgerät im Rahmen der zweiten Reparatur zugeschickt, das mehrere Defekte aufweist.

    Die entscheidende Frage an dieser Stelle ist: Hast du das grüne Flackern und die zweite Reparatur direkt über ZTE reklamiert oder vorher deinen Händler kontaktiert?

    Ich gehe davon aus, dass du dich bei beiden Reparaturen direkt an ZTE gewandt hast und das ist insofern ärgerlich, dass du noch keinen Wandlungsanspruch beim Händler hast, denn dafür hätte die Reperatur und das Austauschgerät über diesen laufen müssen. Wäre dies der Fall gewesen hättest du bei einem defekten Austauschgerät Anspruch auf die Rückerstattung des Kaufpreises.

    An deiner Stelle würde ich mich mit dem Händler in Verbindung setzen und die nächste Reparatur über diesen abwickeln lassen, damit du später ggf. Gewährleistungsansprüche geltend machen kannst.

    Darüber hinaus kannst du dem Händler die Situation schildern und auf Kulanz hoffen (ist jedoch sehr unwahrscheinlich, denn der Händler ist dazu nicht verpflichtet).

    Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.

    Viele Grüße und bleibt gesund,

    2ndZTE

  • Hallo @Sezaybaba , ich habe Deine beschriebenen Mängel bezüglich der SD Karte an unsere Techniker weitergeleitet. Ich entschuldige mich dafür, dass es so aussieht als würde der ZTE Support sich nicht mit Deinen Problemen befassen wollen. Viele Grüße  

  • Hallo wie ich schon oben geschrieben habe! Ihr bemüht euch echt sehr Danke für eure Arbeit!

  • Ich verwende ausschließlich Kingston Speicherkarten in meinen Telefonen.

    Heute noch nie Probleme mit Kingston, kann ich uneingeschränkt weiterempfehlen.

  • Hallo zusammen, also seid mir nicht böse, ich bin nun mal verärgert, weil ich die Restdaten der Speicherkarten auch nicht retten konnte. Alles weg!!! Ist nun mal auch mein Fehler.

    Auch die 8 GB karte hat es jetzt erwischt. Die funktioniert jetzt leider auch nicht mehr. Angezeigt wird direkt : Problem mit der SD-Karte... Will Sie formatieren, hab ich auch gemacht, dannach wird Sie nicht mehr erkannt..

    Es sind ja leider einige Probleme jetzt mit dem Handy. Ich muß es wohl oder übel abgeben, auch wenn ich wirklich mit dem Handy super zufrieden war/bin.

    Alles hat mit dem grünen flackern angefangen. Von heute auf morgen. Dann hat das mit der Kamera angefangen, da habe ich ja auch eine neue Imei bekommen. Ich weiß halt nicht, ob das ein Ersatzhandy war, oder nur die Platine oder ähnliches ausgewechselt wurde. Sind halt sehr spärlich mit Informationen, was ja nicht stört, wenn das Handy laufen würde. Und jetzt funktioniert das Kabellose Laden nicht, Bluetooth verbindung teilweise, SD-Karten werden verheizt.

    Ich werde jetzt gleich ein Backup machen und mein Samsung Telefon reaktiveren. Villeicht schicke ich es doch noch einmal ein, damit ich es wenigstens verkaufen kann...

  • Hallo @Sezaybaba ,ich kann Deine Verärgerung gut nachvollziehen, angesichts der aufgetretenen Mängel. Ich empfehle ebenfalls die Reparatureinsendung. Zur letzten Einsendung: In der Regel steht auf dem Servicebericht und Lieferschein ob der Artikel getauscht wurde. Viele Grüße

  • Vielen Dank für den Hinweis, aber ich werde es wohl nicht mehr einschicken. Hab es schon 2 mal gemacht und jedes Mal ist mir etwas anderes kaputt gegangen. Deshalb will ich keine weitere Überraschung mehr

    Wer weiß, was mir danach noch kaputt geht. Ersetzen wird mir es doch keiner.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.