Actions

Hallo, Fremder!

Es sieht so aus als wärst du neu hier. Wenn du teilnehmen willst, wähle eine der folgenden Optionen:

AXON 7 startet nach Tiefentladung nicht mehr

Mein AXON 7 hat sich nach einer GPS-Tour tiefentladen und startet nicht mehr. Die Batterie wurde vor ca. 2 Jahren schon ausgetauscht, war aber bisher in Ordnung. Kennt jemand eine Möglichkeit, die Batterie wieder zu beleben bzw. das Handy zu starten? Habe schon versucht stundenlang mit Ladegerät und Powerbox zu laden, aber es rührt sich nichts. Ich möchte gern noch meine Daten retten.

😕

Kommentare

  • @ZTE11 Hallo versuch den Akku mit einem Föhn Anzuwärmen! Ich war Abteilungsleiter bei Saturn für Die Handy abteilung zu ständig! wir hatten mal das problem mit einer serie von handys wo der Akku nicht starten wollte! wir haben dann die Handys mit dem Haar föhn stark angewärmt und dann konnte man sie wieder aufladen! Hatt auch vor kurzem bei der smart watch von meinem freund geklappt!

  • @Devil666 Hallo, danke für den Tip, aber ich habe es erst noch einmal mit einer Powerbank über Nacht probiert und nun startet es wieder. Vielen Dank noch einmal!

  • Leider war der Akku nach 2 Jahren am Ende und ich habe es jetzt zum Akkutausch eingeschickt.

  • Also, nun läßt sich das Axon 7 zum dritten Mal nach dem Ausschalten nicht mehr einschalten. nachdem es zwei Tage lief, zweimal in Reparatur war und angeblich der Akku getauscht wurde. Der Akku hatte zuletzt beim Ausschalten noch ca. 80% Ladung. Nun soll ich es zum dritten Mal einschicken und zwei Tage Einrichtung wären futsch, da der Support keine Datensicherung vornimmt.

    Wie schafft es der Support, das Axon 7 wieder einzuschalten? Gibt es da einen Trick?

    Beim Ladeversuch wird keine Ladefunktion (rote Lampe) angezeigt.

    Wer kann helfen?

  • länger am einschaltknopf bleiben hilft auch nicht?

  • Wie lange sollte man den Einschalter drücken? 30 Sekunden reichen jedenfalls nicht.😐️

  • Wie lange sollte man den Einschalter drücken? 30 Sekunden reichen jedenfalls nicht.

  • Nein normal ca 10 sek. Das ist komisch? Du hast geschrieben das es auch nicht leuchtet wenn es angesteckt ist kann es sein das die lade Buchse defekt ist?

  • Hallo @ZTE11, hast Du eine Reparaturnummer oder Ähnliches damit ich im Servicecenter anfragen kann? Viele Grüße

  • Hallo @ZTE,

    vielen Dank für die Antwort.

    Ja, die IMEI: 86095030615331. Heute wurde mir mitgeteilt, das Gerät sei tiefentladen gewesen und wurde wieder aufgeladen. Dann wundert es mich, wieso das Handy bei 70% Akkuladung und kurzem Ausschalten sich nicht mehr einschalten läßt und Ladeversuche mit verschiedenen Ladegeräten und Powerbanken keine Ladefunktion anzeigen (rote LED). Ich hatte es heute noch einmal ca. 18 Stunden an einer Powerbank. Plötzlich ließ es sich wieder einschalten, zeigte aber kurz an 1% Batterieladung. Wie kann es sein, daß sich ein Akku mit 70% Ladung nach kurzem Ausschalten auf 0 oder 1% reduziert und sich dadurch das Handy nicht mehr einschalten läßt? Die Tips vom Support, ich solle ein anderes Ladegerät verwenden, sind nicht sehr hilfreich!

    Ich vermute, bei den beiden Reparaturversuchen wurde der Akku gar nicht oder gegen einen wiederum defekten Akku ausgetauscht und das Gerät wurde nur geladen. Die Symptome sind seit Anfang an gleich geblieben. In über 4.5 Jahren einwandfreier Funktion gab es - außer einem Batteriewechsel - keine Probleme.

    VG

  • @Devil666 Die Ladebuchse ist defnitiv nicht defekt. Sonst hätte der Support auch nicht laden können.

  • Hallo @ZTE11, Deine IMEI hat nur 14 Stellen statt 15 Stellen. Die IMEI beginnt typischerweise mit 86095203*******. Möglicherweise hast Du einen Zahlendreher drin? Viele Grüße

  • Hallo Support,

    hier die komplette IMEI:

    860952030615331

    VG

  • Hallo @ZTE11 , die Nachfrage beim Servicecenter ergab, dass sich der Akku im Dauertest bewährt hat. Bitte gern mal das Netzteil und das Datenkabel testen. Viele Grüße

  • Mehrere Netzteile, Kabel und Powerbank wurden getestet - ohne Erfolg. Nur mit einer Powerbank nach 18 - 24 Stunden konnte es von 3 Versuchen nur zweimal wieder eingeschaltet und anschließend geladen werden. Woran könnte das liegen?

    VG

  • Hallo @ZTE11, wenn es mit einer Powerbank klappt und mit einem Netzteil (original) nicht, dann kann es theoretisch am Netzteil liegen. Netzteile unterliegen auch einem gewissen Verschleiß. Bei Deinem Fall wäre es von Interesse, die Output Werte der Powerbank zu wissen, Funktioniert eigentlich das Laden am PC? Wird zwar ewig dauern aber es geht generell darum, dass das Laden funktioniert. Viele Grüße

  • Das Laden funktioniert auch am PC und mit allen Netzteilen, wenn es einmal eingeschaltet werden kann. Das Einschalten ist das Problem!

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.