Actions

Hallo, Fremder!

Es sieht so aus als wärst du neu hier. Wenn du teilnehmen willst, wähle eine der folgenden Optionen:

Auswurfwerkzeug: woher?

Hallo!


Ich hab als Vorstandsmitglied eines Vereins zwecks Erreichbarkeit usw. ein Handy erhalten, mein erstes überhaupt. Kommentarlos, ohne Handbuch oder sonstiges Gedrucktes, auch ohne Box und Zubehör, nur mit Ladekabel.


Irgendwie hab ich geschafft, den Code einzugeben, mit dem es mir überhaupt seine Typenbezeichnung verrät (außen steht nämlich außer ZTE nichts drauf): es ist ein


ZTE BLADE V7 LITE


Jetzt will ich die SIM-Karte einlegen. Nach weiterer Recherche hab ich ein Handbuch gefunden unter

https://www.handy-deutschland.de/bedienungsanleitung/zte_blade_v7_lite.pdf


Laut Handbuch brauche ich zum Öffnen zuerst ein so genanntes Auswurfwerkzeug, um den über der Ein/Aus-Taste befindlichen Verschluss (länglich mit kleinen Loch) aus dem Rahmen zu fischen, eine Art Nadelstift mit Griff (aus Metall oder Kunststoff?) :


Der Werkzeugstift muss anscheinend in dem Loch so guten Halt finden, dass sich der Verschlussteil damit heraushebeln lässt, mit Alternativen (Nadel oder Draht) will das nicht funktionieren, die wackeln da drin wirkungslos. Außerdem will ich ja keine Beschädigung riskieren.


Wo also kann ich so ein Auswurfwerkzeug finden?


LG

Kommentare

  • @irmbert Hallo du kannst auch eine ganz normale büroklammer nehmen das geht auch

  • Hallo! Wie Devil sagt, sollte das problemlos mit einer Büroklammer funktionieren. Es geht auch nur um wohldosierten Druck; du musst nichts heraushebeln.

  • Danke euch, hab ich selbstverständlich längst probiert, aber die rutscht immer ergebnislos heraus. Auch wenn ich versuch, sie gezielt als Hebel einzusetzen, also beim Herausziehen bzw. -führen das freie Ende die ganze Zeit leicht nach oben drück. Das Ding (heißt das Stöpsel? oder Kappe?) bewegt sich kaum einen halben Millimeter nach außen mit, dann aber einfach nicht weiter.



  • In dem Video kannst du ab Minute 1:57 sehen, dass du das Auswurfwerkzeug / die Büroklammer nur benötigst, um einen Stift hinunterzudrücken.

    Natürlich könnte es auch sein, dass der Mechanismus schon beschädigt ist und nicht mehr richtig funktioniert.

    Was herauskommen soll, wird meistens als Schlitten (Englisch „tray") bezeichnet.

  • du musst die spitze ind das loch des simschlitten stecken bis der schlitten ein stück rausspringt dann mit den fingern herausziehen sim karte einlegen steck richtung beachten und fertig

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.