Actions

Hallo, Fremder!

Es sieht so aus als wärst du neu hier. Wenn du teilnehmen willst, wähle eine der folgenden Optionen:

Schnellladeadapter

Bin auf der Suche seit dem ich das Axon 10 Pro in Besitz habe nach einem Schnellladeadapter für mein Axon 10 Pro mit dem ich die Schnelladefunktion auch Nutzen kann. Ich habe ein Quickcharge 3.0 Adapter aber selbst mit dem komme ich nicht unter 2,3 Stunden Ladezeit. Hat jemand eine Idee? Immerhin haben wir den neuen Snapdragon 955 Plus und der ist für Quickcharge 4+ ausgelegt und das Axon 10 Pro soll laut Info dass können.

Kommentare

  • Liebes ZTE Team,


    Ich habe eigentlich gehofft das ich hier etwas Lese Bitte seit so gut und helft mir weiter

  • bearbeitet 20. September

    Hallo @Shogunes

    der beim Axon 10 Pro enthalte Netzteiladapter STC-A5930-A verfügt über QuickCharge 3.0.

    Wenn es über 2 Stunden dauert, empfehlen wir einen anderen Adapter zu testen. Potentiell ist das Netzteil nicht in Ordnung. Wenn auch mit anderen Netzteilen keine Schnellladung erfolgt, können wir dir leider auch nur raten das Gerät zur Überprüfung einzusenden.

  • Danke für die Antwort, werde es heute Prüfen. Was muss denn dastehen beim Laden? Wie lange in etwa dauert eine Akkuladung im Regelfall?

  • Was ist mit dem Standard Quick Charge 4.0 bzw 4.5? Das ZTE Axon 10 Pro soll den ja unterstützen und da laut ihrer Aussage das beigefügt Netzteil nur Quick Charge 3.0 unterstützt, ist dem so?

  • Hallo ZTE Team

    Wie kann ich den Hellen und Bunten Ladebildschirm Deaktivieren? Der der aussieht wie ein Regenbogen


    Mfg

  • Beim QuickCharge ist in der Statusleiste statt nur einem Blitz ein Doppelblitz-Symbol.

    QuickCharge 4+ wird unterstützt genauso wie z.B. auch Wireless Charging. Dazu benötigst du nur ein passendes Ladegerät.

    Ich bin mir nicht sicher was du mit dem hellen, bunten Ladebildschirm meinst. Kannst du einen Screenshot posten?

  • Das Display leuchtet kurz nach dem man das Ladegerät angeschlossen hat in allen erdenklichen Farben auf, als wenn man in einem 🌈 Regenbogen schaut. So wie das Symbol leuchtet dass ganze Display

  • Zum Thema Screenshot, das funktioniert nicht den sobald ich eine Taste drücke ist der Bildschirm verschwunden vielmehr die Regenbogen Farben und es erscheint kurz der Sperrbildschirm so wie es normalerweise bei einem Smartphone ist und dann geht der auch weg und es lädt normal weiter. Wie gesagt, dass passiert nur einmal beim aufladen des Gerätes und nach Drücken der Powertaste verschwindet er. Es muss ein Fehler sein Software Bug schätze ich den es scheint so als wäre ich im Moment der Einzige den es hat sich noch keiner weiter mit dem Problem gemeldet.

  • So ich konnte ein Bild davon machen

    Das ist ja nicht normal oder? Wie gesagt, wenn ich dann einmal den Power Knopf Drücke dann ist es weg und kommt auch erst wieder wenn ich erneut das Ladegerät ab und anschließ

  • Geh @Shogunes, so sieht es bei mit nicht aus, bei mir kommt nur diese Tropfenanimation die scheinbar vom Android 9 stammt, da ich das auch schon bei geraten anderer Hersteller gesehen habe.


    Du hattest mir doch von der System ui App erzählt, eventuell hängt das ja damit zusammen?

    Prüfe am besten Mal die Einstellungen der App.

    Grüße

    Matthias

  • Die SystemUi.app gibt einem nur die Möglichkeit diverse Symbole in der Statusleiste auszublenden. Mann muss natürlich vorher über Fastboot sich die Genehmigung holen aber das mit dem Bild bzw der Anzeige, dass war schon seit dem ich das Gerät ausgepackt und dass erste Mal geladen habe dabei ist es mir aufgefallen.

  • Lieber ZTE Support, Bitte um Stellungnahme was das Bild bei mir beim Laden bedeutet.

  • @Shogunes

    Also normal ist das nicht. Auf welcher Build-Nummer bist du jetzt und auf welcher war es, als du es gekauft hast?

    Eventuell kommt der Fehler von Drittanbietersoftware? Oder hattest du es bereits schon gehabt, bevor du je eine App installiert hast?

  • Der Witz ist dass ich weil ich jetzt selbst mich bei gemacht habe und das Gerät auf Wekseinstellung zurück gesetzt habe. Seit dem, ist dass nicht mehr. Egal wie oft ich das Gerät an das Ladegerät anschließe, es kommt nicht mehr. Ich bin sehr froh darüber und um Ihre Frage zu beantworten, ich bin auf der Version 1.6 und dass obwohl schon seit ca. 2. Wochen mit dem Rollout der 1.8 Version begonnen wurde, nur ich habe es noch nicht angeboten bekommen, egal wie oft ich auf Aktualisieren gehe.

  • @Shogunes

    Alles klar, zumindest erfreulich dass der Fehler damit erstmal behoben scheint. :)

  • So ich habe mir jetzt auch einen Quick Charge 4.0+ gekauft und am Montag wird er geliefert 😊 Meine Erfahrung mit dem mitgelieferten Adapter sind schon beeindruckend. Ladezeiten von ca. 4% bis 100% sind mit dem Adapter in ca. 67 Minuten und ich habe noch eine Power Bank von Anker, mit der brauche ich ca. 110 Minuten. Ich bin gespannt wie schnell der Akku von leer bis 100% mit Quick Charge 4.0+ und den damit 27. WATT die damit einher gehen. Prinzipiell lade ich mein Axon immer mit einem normalen Adapter ohne Schnellladefunktion, um den Akku zu Schonen und ihn solange wie möglich am Leben zu halten. Der Quick Charge 4.0+ von Hama (Bei Amazon für 22€) soll für Erfahrungswerte und um wenn es mal schnell gehen soll, einen zu besitzen 😊 werde meine Erfahrungen hier am Dienstag kund Tun

  • Was denn bunten Ladebildschirm angeht, der ist sporadisch wieder da🙄 was ehrlich gesagt nervt weil ich mir sage, ist es ein Software Fehler? Kann er ja eigentlich leicht bereinigt werden. Ist es ein Hardware Fehler? Wieso macht sich dass nur beim Aufladen des Akkus bemerkbar? Was prinzipiell nur durch einen Austausch, behoben werden könnte sofern es ein Hardware Schaden ist. 🤔 Ich bin davon überzeugt, dass ich nicht der einzige sein kann damit, wenn doch dann ist das schon ein sehr großer Zufall aber meine Theorie ist, daß die die den Fehler auch haben, ihn nicht als Fehler einstufen und deshalb hier noch nicht bekannt ist. Liebes ZTE Team, Bitte nehmt euch der Sache an, ein Bild habe ich bereits zur Verfügung gestellt.

  • Hallo Shogunes,

    das Problem ist, dass wir den Fehler mit dem bunten Ladebildschirm nicht nachgestellt bekommen. Daher liegt die Vermutung auch eher auf einem Problem im Zusammenspiel mit Drittanbietersoftware. Um der Sache richtig nachzugehen, müsste es wohl erst einmal eingeschickt werden, damit die Techniker es vor Ort prüfen können.

  • Guten Tag, Drittanbietersoftware? Ich nutze die Apps die ich auf dem Axon habe schon seit Jahren nur eben das erste Mal auf einem Axon 10 Pro und bei allen anderen Geräten habe ich diesen Fehler nicht. Und um Ihnen die Erklärung zu nehmen, ich habe das Gerät zurück gesetzt wegen dem anderen Problem und auch im Original Zustand also so wie es ausgeliefert wurde tritt der Fehler auf also nichts mit Drittanbietersoftware.

  • Hallo,

    Nur damit kein falscher Eindruck entsteht.. bei meinem Axon 10 Pro treten diese Fehler trotz sehr vieler installierter Apps nicht auf.

    Aber ein Handy ist nunmal ein Massenprodukt, und wie fast überall in unserem Alltag sind diese Mal OK und oftmals fehlerhaft.

    Dafür gibt es ja die Garantie.

  • Also die Antwort hat jetzt niemand geholfen und war nicht wirklich aussagekräftig. Was soll der Post einem eigentlich Sagen? Außer das du keine Probleme hast aber womit Bitte hast du mir damit geholfen? Was nützt mir die Aussage dass du diese Probleme nicht hast. Danke dafür

  • bearbeitet 9. Oktober

    @Shogunes

    Ganz klare Aussage in meinem Post...

    Wenn dein Handy spinnt, dann schick es ein... So wie es der ZTE SUPPORT bereits angeboten hat.

    Nur hier umher zu heulen, und die Handys damit schlecht dazustellen, geht garnicht. Meins funktioniert tadellos..... Wie viele andere offensichtlich auch... Oder stehen hier noch weitere schlechte Kommentare.

    Verbesserungen der Software gehen immer, und sind nur ein Zeichen der Zusammenarbeit User/Hersteller.

    Sollte das ganze jetzt auch keine Hilfe gewesen sein, so geb ich einen nützlichen Tip... Kauf dir für 1000 Euro ein Samsung, und erfreut dich des dortigen Service.

    Ich hatte dort immer schlechte Erfahrung gesammelt.

    Dieser Post erhebt nicht den Anspruch jemanden zu helfen, daher erwarte ich auch kein Dankeschön.

  • Also wenn du meine Beiträge gelesen hättest dann wüsstest du dass ich mit Sicherheit nicht dass Axon 10 Pro auch nur in irgendeiner Weise und Form schlecht gemacht habe. Im Gegenteil, ich habe mehrfach und in verschiedenen Foren wo ich seit Jahren Mitglied bin, über die Stärken im einzelnen und im Vergleich zu anderen Marken berichtet. Ich habe keine Ahnung wieso man so einen Post hier bringen muss und was damit erreicht werden soll, ich habe jahrelang Handys vom Hersteller Samsung gehabt, habe an der Entwicklung von Custom - Rom mitgearbeitet und war für viele User über Jahre und Modelle die Hilfe wenn es um Wechsel von Display und und und oder die Wiederbelebung nach einem Brick.


    Mein Post hat dem Support lediglich zu Verstehen gegeben, dass es daran nicht liegt und wenn du wie ich bereits schon geschrieben habe, meine Beiträge gelesen hättest, dann wüsstest du dass ich ein Handy nicht wegen so Kleinigkeiten einschicke und dabei ist der Preis völlig uninteressant, es zählt nur dass man eine gewisse Leistung erworben hat mit dem Betrag den man entrichtet hat. Und wenn du eine Fehleranalyse als herum zu Heulen zu definieren, dass zeigt einfach mal wie unseriös und respektlos du Menschen gegenüber trittst und so etwas gehört hier nicht her. Anstatt sich konstruktiv an ein Problem eines Users zu beteiligen, schreibst du lieber so etwas.


    Ich habe auch keine Lust und Zeit dir weiter Rechenschaft darüber abzulegen über konstruktive Beiträge von mir. Schlimm genug dass ich diesen Post überhaupt zitiere aber ich bin mir Sicher dass dir jemand noch nie vernünftig seinen Standpunkt erläutert hat.


    So wenn du jetzt immer noch der Meinung bist dass ich ein Smartphone wie unser Axon 10 Pro schlecht mache, ein Handy was ich in den höchsten Tönen gelobt habe und auf eine Stufe mit Geräten von Samsung und Huawei gestellt habe und in manchen Bereichen sogar darüber, dann solltest du dir für die Zukunft ernsthaft überlegen ob du nicht vielleicht einmal mit Personen die für Aggressive Äußerungen anderen Menschen gegenüber ausgebildet sind. Aber du kannst dir auch gerne eine Überweisung vom Hausarzt geben lassen und ein Termin in meiner Praxis geben lassen, ja man weiß eben nie wenn man beleidigt. Viel Spaß noch und Danke für deine Hilfe

  • @Shogunes

    Bezüglich des hilfreichen Rates, danke ich....

    Allerdings habe ich erst sehr erfolgreich eine schwere Krebstherapie hinter mir, und verzichte daher gerne auf unqualifizierte Gesundheitstipps.

    Bezüglich der beruflichen und fachlichen Qualifikation... Dumm gelaufen... Programmierung und Hardware sind bereits seit über 40 Jahren mein Geschäft. Also auch kein Angriffspunkt.

    Ich kann also schon sehr gut zwischen Hardware und Softwarefehlern unterscheiden.

    Mein Handy ist unverbastelt und mit Original Software, wie bereits mehrfach betont, absolut zuverlässig und ohne Fehler.

    Die Software ist meiner Meinung nach einwandfrei, sonst würde der Fehler hier häufiger auftauchen. Da ich ZTE Geräte bereits seit sehr langer Zeit nutze, Stufe ich die Geräte auch als sehr zuverlässig ein.

    Aber um hier wirklich das Hardware Problem zu lösen, wird wohl oder übel nur die Garantie Einsendung übrig bleiben,.

    Das sollte heutzutage noch ohne Computer App oder sonstiger technischer Hilfsmittel gelingen.

  • Hallo @Shogunes

    wie ich weiter oben schon schrieb, kann ich den Fehler leider nicht nachstellen. Solang auch niemand anderes diesen Regenbogenfehler hat, ist leider von auszugehen dass dieser spezifisch mit deinem Gerät oder deinem Setup zu tun hat, als ein genereller Bug in der Software.

  • Hi, ich kann da dem @ZTE_Support nur zustimmen. Wenn es ein Softwarefehler wäre hätten das weitaus mehr Leute bemerkt und somit auch gemeldet. Daher bleiben nur noch Hardwaredefekt und Drittanbietersoftware. Da du (@Shogunes) es ja schon im zurückgesetzten Zustand ohne Apps getestet hast und der Fehler wieder auftrat bleibt also nur noch ein Defekt. Wenn ich mich richtig erinnere tritt der Fehler ja auch mit dem Original Kabel und Netzteil auf, oder? Also bleibt an sich nur noch das die Fehlerursache am Gerät selber liegt. Nun hast du zwei Möglichkeiten. Damit leben und das Thema ad acta legen, oder das Gerät einschicken.

    Beim einschicken kann ich dir nur empfehlen den Fehler so genau wie möglich zu beschreiben, so daß er nachvollziehbar ist. Wichtig sind dann Punkte wie tritt der Fehler immer auf oder nur manchmal, ist es eventuell abhängig vom Ladezustand etc.

    Du meintest glaub ich auch dass das nach einem reset erst nach einigen Tagen auftrat, oder? Daher am besten das Gerät und den Sperrcode mitteilen, oder ohne Sperre einschicken, damit das dann auch nachvollzogen werden kann.


    Grüße

  • Also um hier Mal ruhe rein zu bringen, ein Hardware Defekt kann es nicht sein Leute, denn dann würde wohl kaum die Anruf App von Google funktionieren und Bloadware vielleicht aber da ich an meinem Setup nichts geändert habe halte ich dass für unwahrscheinlich. Aber okay, ich schließe für mich den Beitrag, da die Stock App wieder funktioniert seit ein Paar Tagen.👍 Danke an alle die konstruktive Beiträge gepostet haben

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.